Chalo! Reisen auf Instagram Chalo! Reisen auf Skype Chalo! Reisen auf FacebookYouTube-Channel von Chalo! Reisen

Das elektronische Visum für Touristen

Neben dem normalen Touristen Visum für 6 Monate oder einem Jahr, gibt es auch das Touristen Visum bei Einreise direkt an Indiens Flughäfen in Form eines Stempels.

Das Visum sogenannte E-Tourist Visa gibt es  für 30 Tage, 1 Jahr oder 5 Jahre. Das 30 Tage E- Visum kann 30 Tage vor Abreise beantragt werden und kostet 25 USD (von April bis Juni sogar nur 10 USD). Mit diesem Visa darf zweimal eingereist werden und es kann mehrmals im jar beantragt werden.

Das einjährige (40 USD) und das fünfjährige Visa (80 USD)kann man bis zu 120 Tage vorher beantragen. Bei beiden Visa darf der ununterbrochene Aufenthalt 90 Tage nicht überschreiten, aber man darf mehrmals mit ihnen einreisen.

Alle Visa sollten spätestens 4 Tage vor Abreise beantragt werden. Falls man sehr knapp drann ist und das Visum schon innerhalb ein oder zwei Tage benötigt, kann man über diese Seite: iVisa.com das Visum auch schneller ausgestellt bekommen, allerdings gegen einen hohen Aufpreis.

Die normalen Visa Gebühren müssen nach der Online-Bewerbung über eine Bezahlungsplattform, zu der man automatisch weiter geleitet wird, bezahlt werden. Erst dann findet auch die bearbeitung des Visa statt.

Bei der Online-Anmeldung muss man das Bewerbungsformular ausfüllen, sowie die Kopie der ersten Seite des Reisepasses und ein Passfoto hochladen. Der Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein und man benötigt zur Vorlage auch einen Rückflug. Bitte wählen Sie das e-tourist Visum aus, sowie die passende Unterkategorie. Hier geht es direkt zum e- Visa Formular.

Bei Ankunft an den indischen Flughäfen benötigt man den Ausdruck des Online Visums (ETA). Es muss unbedingt „GRANTED“ auf dem ETA stehen. Es werden biometrische Vermessungen vorgenommen und man bekommt ganz unproblematisch den Einreisestempel in den Reisepass.

Antrag und mehr Informationen zum Visum bei Einreise findet man hier.