Unsere Geschichte

Der Anfang

Alles fing im September 2009 an, als Sarah nach dem Abitur für ein Jahr nach Delhi zog, um dort als Freiwillige für die gemeinnützige organisation ABHAS in einem Slum zu arbeiten. Sie betreute Kleinkinder und unterstützte benachteiligte Mädchen auf ihrem Bildungsweg.

Der Indische Himalaya

Während ihres Freiwilligenjahres hatte Sarah auch die Möglichkeit viel zu reisen. Eine Reise unternahm sie mit ihrem Vater und Freundin in die Himalaya Region und unternahm eine fünftägige Trekkingtour. Es war Liebe auf dem Ersten Blick. Von nun an konnte sie sich kein Leben ohne Trekking und dem Himalaya mehr vorstellen. Sie war verzaubert von der Atmosphäre, weit weg von der Zivilisation, mitten in den Bergen im kleinen Team, wo nichts anderes wichtig war, außer Wandern, Essen und Schlafen.

Sarah

Manali

Ein Jahr nach ihrem Freiwilligen Jahr reiste Sarah kurz vor ihrem Medizinstudium im Jahr 2011 für einen Monat nach Indien. Dieses Mal ging es neben Rishikesh auch in den Bergort Manali, wo sie neben einem Yoga Kurs, auch eine weitere Trekkingtour machte. Aus einem Monat wurden bisher mehr als 10 Jahre. Sie kehrte nur noch für Besuche nach Deutschland zurück. Anstelle des Medizinstudiums machte sie eine Bergsteigerausbildung, Yoga Lehrer Ausbildung, sowie ein Tourismus Studium in Indien. Parallel arbeitete sie mit einer Trekking und Abenteuer Agentur in Manali.

Chalo! Reisen wurde geboren

2014, nachdem Sarah ihr Tourismusstudium uns weitere Yoga Lehrer Ausbildungen absolvierte, sowie einiges an Erfahrung durch die Arbeit mit dem lokalen Reiseveranstalter in Manali gesammelt hatte, gründete Sarah „Chalo! Reisen“, ein Reiseunternehmen für deutschsprachige Gäste, die Indien aktiv erleben wollten. Der Großteil ihres Reiseangebots bestand aus Fahrrad und Trekking Touren im Himalaya, aber auch private Kulturreisen in ganz Indien wurden angeboten.

Aktive Reisen in ganz Indien

Das Chalo! Reisen Angebot wuchs. Mit den Jahren kamen neben Privat Reisen auch Gruppenreisen dazu, wobei besonders die dreiwöchigen Backpacker Reisen und die Manali-Leh Fahrradtour besonders beliebt waren. Aber auch Yoga Retreats und Reisen, besonders Yoga Treks, waren sehr populär, sowie Multi Aktiv Reisen in ganz Indien. Mittlerweile hatte Sarah ein kleines Team aus Guides in ganz Indien, mit denen sie eng zusammenarbeitete.

Sarah Privat

In 2017 lernte Sarah ihren jetzigen Freund David kennen und zog zu ihm nach Shimla. Als professioneller Mountain Biker entflammte er ihre Leidenschaft für das Mountain Biking wieder, was sich nicht nur in ihrer Teilnahme an zahlreichen Rennen, sondern auch im Ausbau ihrer Fahrradreisen wiederspiegelte. Außerdem folgten zahlreiche Ausbildungen in Yoga und Ayurveda.

Zudem startete sie die Zusammenarbeit mit den beiden gemeinnützigen organisation CHETNA in Delhi, sowie der HUMAN HOPE FOUNDATION in Shimla.

Chalo! Reisen wird International

In 2020 gründete Sarah ihre Yoga Schule Yoga Maya India und bietet neben Yoga Reisen auch Yoga Lehrer Aus- und Weiterbildungen an. Auch hat sie einige Aktiv und Yoga Reisen in Nepal und Sri Lanka entwickelt und bietet alle Reisen nun auch als „Chalo!Travels“ einem internationalem Publikum an.

Copyright © 2021 Chalo! Reisen