In drei Wochen einmal Quer durch Indien

Die dreiwöchige Studentenreise im März hatte es in sich: Mit Bus, Bahn, Flugzeug und Auto tourten wir einmal durch ganz Indien! Wir wanderten durch die Teeplantagen der Westgaths, erlebten das Holifest in Hampi, gingen mit dem Boot auf Tigerpirsch im Gangesdelta der Sunderbans, nahmen an einer öffentlichen Yoga Stunde am heiligen Ganges in Varanasi teil, […]

Weiterlesen…

Indien Aktiv Reisen: Kerala vs. Rajasthan

Multi Aktiv Reise Kerala Kerala ist geradezu geschaffen für einen Aktiven Erholungsurlaub: Berge, Meer, die Backwaters und viel Grün in Form von Nationalparks, Urwäldern, Gewürz- und Teeplantagen. […]

Weiterlesen…

Die kleine Schwester von Indien: Sri Lanka

Vor ziemlich genau 4 Jahren habe ich schon einmal die Nacht in Sri Lanka verbracht: Von Bangalore flog ich nach Colombo, ging durch die Emigration, schlief ein paar Stunden am Flughafen und flog am nächsten Morgen zurück nach Cochin in Kerala. Der sogenannte Visa-Run war nötig. Mit meinem damaligen Touristen Visum durfte ich nicht länger […]

Weiterlesen…

Motorradreisen in ganz Indien

In Indien hat das Motorrad eine ganz andere Bedeutung als bei und im heimatlichen Deutschland. Während in Deutschland das Motorrad(fahren) eher ein Hobby ist und meist nur ein Sommerkennzeichen trägt und für besondere Ausflüge und Trips genutzt wird, ist das motorisierte  Zweirad in Indien viel eher ein Nutzfahrzeug. […]

Weiterlesen…

The 4th Ultimate Uttarakhand Himalayan MTB Challenge

Indien- ein großes Land mit vielen Highlights Obwohl ich nun bereits seit beinahe zehn Jahren in Indien lebe, ist es mir bei weitem noch immer nicht gelungen, ganz Indien entdecken zu können. Sehr oft kehre ich zu Orten, die mir besonders gut gefallen haben, zurück oder ich bin mit meinen Reisegruppen unterwegs, wobei meine Gäste […]

Weiterlesen…

Eine Indien-Gruppenreise für Frauen – Warum?

Ab und zu liest man in den Nachrichten: Indien. Massenvergewaltigungen. Männerdominant. Risiko für allein reisende Frauen. (Mehr zu diesem Thema kann man hier und hier nachlesen). Gleichzeitig spüre ich jedoch bei den Anfragen meiner Solo-Frauen ein großes Interesse am exotischen Subkontinent, das im Konflikt mit der eigenen Sicherheit steht. […]

Weiterlesen…

Indien schwingt noch in mir

Ein wunderbarer Reisebericht von Elke, die mit Chalo! Reisen im November auf Yoga Reise in Indien unterwegs gewesen ist. Yoga Ashram in Rishikesh mit Yoga Trek im Himalaya- dazwischen das indische wuselige Leben! Dieser schöne Artikel verdient einen Platz auf dem Chalo!Reisen Blog. Dreckig, laut. Ich halte den Anblick dieser extremen Armut nicht aus. Das […]

Weiterlesen…

Weihnachts-Geschenk- Gutschein von Chalo! Reisen

  Das ganz besondere Weihnachtsgeschenk für und mit euren Liebsten: Ein Chalo! Reisen -Reise Gutschein für eine Indien-Reise eurer Wahl oder einen Betrag eurer Wahl. So könnte der Weihnachtsgeschenkgutschein aussehen- nach Wunsch ist er natürlich mit passenden Bildern veränderbar. Und als kleines Weihnachtsgeschenk von mir: Mit diesen Gutschein gibt es auf jede Reise 10 % […]

Weiterlesen…

Chalo Reisen Newsletter Juni 2018 : Vorbereitung auf eure Indienreise

Dieser schöne Chalo!Reisen Newsletter wurde diesen Monat von Gracy, unserer neuen Praktikantin, verfasst und da dachte ich, ich veröffentliche ihn doch gleich auf unseren Blog. Viel Spaß beim Lesen, eure Sarah Ein fröhliches Hallo in die Runde der Indienbegeisterten, ich heiße Gacy, komme aus dem lebhaften Berlin und lebe nun für ein halbes Jahr in […]

Weiterlesen…

Fünf Tage Yoga-Trekking und sechstägige Mountainbike-Pilot-Tour von Dharamshala nach Manali

Amelie und Marlies sind nicht nur zwei sehr ambitionierte Sportlerinnen, sondern vor allem auch sehr abenteuerfreudige Reisende. Zusammen waren sie schon fast in der ganzen Welt unterwegs. Während Marlies sich bei Outdoorsportarten wie Trailrunning, Bergsteigen, Mountainbiken und Klettern auspowert, ist Amelie aktive Triathletin und trainiert dafür fast täglich. […]

Weiterlesen…

Der Indische Himalaya

November Kalenderblatt Nr. 11 Der Himalaya, das höchste Gebirge dieser Welt. Schneebedeckte Gipfel, reißende Gebirgsflüsse, tiefe Wälder, traditionelle Bergdörfer, Schafherden, mondähnliche Wüstenlandschaften, zerfurchte Gletscher, bunte Blumenwiesen. Das alles ist der Himalaya und noch so viel mehr. […]

Weiterlesen…

Der Manali Leh Highway mit dem Fahrrad- ein Klassiker

Der Manali-Leh Highway: Die Fakten So viele Male haben wir den Manali-Leh Highway schon als Fahrradtour organisiert und nun ist es tatsächlich das erste Mal, dass ich etwas auf meinen Blog zu dieser großartigen Fahrradtour schreibe! Der Manali-Leh Highway: 475 km lang, fünf hohe Bergpässe, zwei von ihnen über 5000 Meter hoch, 4 Monate im […]

Weiterlesen…

Das Dorf Karzok am Tsomoriri See

September Kalenderblatt Geschichte Nr. 9 Das Dorf Karzok ist auf 4500 Meter gelegen und damit eines der höchsten Dörfer der Welt. Einst lag das beschauliche Dorf am Tsomoriri See auf der zentral-asiatischen Handelsroute zwischen China und Indien. Heute ist diese Route ein anspruchsvoller Trek, der von der Region Ladakh über den 5600 Meter hohen Parang La […]

Weiterlesen…

Julley aus Leh – Die sechs besten Aktivitäten in Leh

Julley ist das magische Wort in der nordindischen Region Ladakhs. Übersetzt heißt es „Hallo“, „Auf Wiedersehen“, „Danke“ und „Bitte“. Mit diesem simplen Wörtchen kommt man in der Hochgebirgswüste Ladakhs ziemlich gut durch. Überall wird man von ladakhischen Gesichtern angestrahlt und ein „Julley“ wird einem zugerufen. […]

Weiterlesen…

Kamel-Safari durch die Wüste Tharr

Juli Kalenderblatt Geschichte Nr. 7 Was das Trekking im Himalaya ist, ist die Kamel-Safari in der Wüste. Von Jaisalmer aus, im äußersten Westen nahe der pakistanischen Grenze, gibt es besonders schöne Touren! […]

Weiterlesen…

Im Hausboot durch das Kanalsystem der Backwaters in Kerala

März Kalenderblatt Geschichte Nr. 3 Bequem sitzen wir in unseren Stühlen auf dem „Balkon“ unseres kleinen schwimmenden Zuhauses für die nächsten 24 Stunden und genießen entspannt den frischen Kokosnusssaft, während wir friedlich durch die kleinen Kanäle der Backwaters fahren. […]

Weiterlesen…

Kurzurlaub auf Indisch- Mit dem Motorrad zum Chandratal See

Februar Kalenderblatt Geschichte Nr.2 Zugegeben, das Bergdorf Manali im grünen Kullu Tal ist  ein schöner Ort, aber irgendwie hatte ich das dringende Bedürfnis einmal weg zu müssen, mittlerweile war ich schon seit drei Monaten ununterbrochen hier  – einfach einmal raus, das würde mir gut tun! […]

Weiterlesen…

Wenn Träume wahr werden

Januar Kalender Blatt Geschichte Nr. 1 Dieses Weihnachten habe ich meinen Großeltern einen Indien-Kalender mit Fotos meiner Reisen geschenkt. Zu jedem Foto werden sie im Laufe des Jahres jeden Monat eine Geschichte bekommen. Diese Geschichten möchte ich auch gern mit euch teilen. Und hier ist auch schon die erste Geschichte zum Januar- Kalenderblatt: Es ist […]

Weiterlesen…

Indien in zwei Wochen

In zwei Wochen durch Nordindien als Backpacker Zugegeben, zwei Wochen für Indien sind nicht wirklich viel und du wirst in den zwei Wochen auch nicht alles von Nordindien zusehen bekommen. Aber einmal ehrlich: Selbst ich (und ich lebe nun schon seid über sechs Jahren in Indien) habe längst noch nicht alle Winkel Indiens kennengelernt. Doch zwei […]

Weiterlesen…

Rajasthan Rundreise

In Zwei Wochen durch den indischen Wüstenstaat mit Palästen, Kamelen, Yoga und interessanten Begegnungen Rajasthan ist neben Agra und Delhi das Hauptreiseziel, vieler westlicher Reisender. Tatsächlich ist der große Wüstenstaat mit seinen eindrucksvollen Geschichten von Maharajas und Mogulkönigen, die sich in den mächtigen Forts und prächtigen Palästen im gesamten Staat nachvollziehen lassen, ein Highlight! Dazu kommt […]

Weiterlesen…

Interview mit David Funseth aus Schweden- Bergsteiger, Backpacker und mehrfacher Indien Solo Reisender

Unser erstes Abenteuer mit David aus Schweden hatten wir im letzten Jahr auf unserer zehntägigen Expedition auf den 6001 Meter hohen Deo Tibba. David hatte vorher an einem einmonatigen Bergsteigerkurs in Uttarkhashi (indischer Bergort im Staat Utthrakhand) teilgenommen und war nun Feuer und Flamme sein gelerntes Wissen anzuwenden. Die Expedition verlief nicht nur sehr erfolgreich, […]

Weiterlesen…

Existenzgründerin des Landes Brandenburg 2016

Im Rahmen des 10. Unternehmerinnen- und Gründerinnentages 2016 habe ich mit Chalo! Reisen am Wettberwerb “ Existenzgründerin des Landes Brandenburg 2016″ teilgenommen. Gestern, am 04. Mai.2016 hat die Preisverleihung stattgefunden. Zum Sieg hatte es nicht ganz gereicht, aber immerhin bin ich unter die drei Nominierten gekommen! Ein schöner Erfolg nach 2 Jahren Chalo! Reisen. Angefangen […]

Weiterlesen…

Yoga in einem indischen Ashram mitten in Rajasthan

Warum jeder mindestens einmal in seinem Leben im Shri Jasnath Ashram gewesen sein muss! Yoga immer und überall Yoga machen kann man überall: Im Studio, bei sich zuhause, im Urlaub- viel Platz und Ausrüstung braucht man nicht. Eine Yogamatte reicht und schon kann die eigene Yogapraxis beginnen! Genau das ist auch das schöne am Yoga. Doch […]

Weiterlesen…

Drei Wochen in Indien- Zwei Reisevorschläge

Drei Wochen für eine Reise in Indien ist nicht wahnsinnig viel Zeit, aber immerhin ein ganz guter Zeitrahmen um möglichst viel von Indien zusehen und auch erleben zukönnen. Natürlich muss die Reise im Vorfeld gut durchdacht und organisiert werden. Erst in Indien anfangen zu überlegen, wo es nun eigentlich hin soll, kann sich vielleicht ein Backpacker […]

Weiterlesen…

Bergsteigen in Indien…

Endlich ist es soweit! Mein Artikel über unser Deo Tibba (6001 m) Abenteuer wurde auf dem Freiluft Blog veröffentlicht. Ach, welch schöne Erinnerungen an dieses unvergessliche Erlebnis! Diese Jahr wartet übrigens der Hanuman Tibba (5932 m) im Juni auf uns! […]

Weiterlesen…

Auf dem Fahrrad durch Kerala

eine vierzehntägige Fahrradreise in Südindien Kerala hat einen großen Vorteil gegenüber anderen Regionen Indiens: Es ist relativ klein und dennoch sehr vielseitig, sodass man keine großen Reisewege zwischen den Orten selbst hat und trotzdem viel sieht! Es ist sogar noch besser: Gerade zwischen den Reisezielen hat man viel zu sehen  und das gelinkt einem am besten […]

Weiterlesen…

Traut euch nach Indien!

Ein weiterer Gastartikel wurde von mir veröffentlicht. Diesmal auf Check Felix! Ein sehr interessanter Artikel mit 10 guten Gründen, warum man unbedingt einmal nach Indien Reisen sollte! Außerdem wünsche ich all meinen Lesern, Gästen, Freunden und Verwandten ein Happy Diwali!!! […]

Weiterlesen…

Das dritthärteste Mountainbike Rennen der Welt: MTB Himalaya in Indien

Ein Bericht der Teilnehmerin Sarah Appelt Infos zum Hero MTB Himalaya Rennen 9 Tage, davon 7 Renntage, 630 km , 15000 Höhenmeter, 68 Teilnehmer. Das sind die Fakten des 11. Hero MTB Himalaya, das vom 26. 09. bis zum 04.10. statt gefunden hat. Doch diese Fakten beschreiben nicht annähernd das emotionale und anspruchsvolle Rennen über […]

Weiterlesen…

Ruhetag, was tun?

Tagelanges Trekken bedeutet frühes aufstehen, 7-8 Stunden tägliches Trekken, am Nachmittag die Etappe erreichen. Dann Zelt aufbauen, kurze Katzenwäsche, Umziehen, Essen und Schlafen. Da kommt einem ein Ruhetag bei längeren Touren gerade recht. Je näher er kommt, desto mehr wird er herbeigesehnt und alle machen Pläne für den Tag Pause. Und tatsächlich macht der freie […]

Weiterlesen…

Über die höchsten Pässe der Welt mit der Royal Enfield

Mit dem Motorrad in zwei Tagen von Leh nach Manali Ich habe die 470 km zwischen Manali und Leh schon auf vielfältigste Weise überwunden: in acht Tagen mit dem Fahrrad, in 18 Stunden im Minibus, gemütlich im Auto und eben auch auf dem Motorrad. Für Biker aus der ganzen Welt ist der Manali Leh Highway […]

Weiterlesen…

Trekking im Monsun

Auf den Khanpari Tibba (4130 m) Juli in Himacha Pradesh bedeutet nicht automatisch tagelanger Regen! Ganz im Gegenteil. Gerade hatten wir einen tollen dreitägigen Trek auf den 4130 Meter hohen Khanpari Tibba, den Hausberg Manalis. Hohes Gras, viele Blumen, ein paar Wolken, aber kein Regen! Sogar eine schöne Aussicht hatten wir von unserem Camp Lama Dug. Hier, auf […]

Weiterlesen…

Bergsport oder Yoga?

Ein 15 minütiges ergänzendes Yoga Programm für Trekker, Bergsteiger, Mountainbiker und Kletterer Wenn die Bergsport Saison im April in Manali langsam startet, verschwindet meine Yoga Matte immer öfter für immer längere Perioden zusammengerollt unter meinem Bett. Von Oktober bis März bin ich eine fleißige und regelmäßige Yoga-Praktizierende. Kaum vergeht ein Tag ohne Asana, Pranayama und Meditation […]

Weiterlesen…

„Bergsteigen- eine Sucht! „oder “ In drei Tagen zum Friendship Peak“

Hat man einmal angefangen Gipfel zu besteigen, dann kann man wohl nicht mehr aufhören! Mich hat der Bergsport jedenfalls gepackt und nun zieht es mich von einem Gipfel auf den nächsten. Nach der erfolgreichen Deo Tibba Expedition haben wir unseren akklimatisierten Zustand genutzt und sind im alpinen Stil in in drei Tagen auf den Friendship Peak […]

Weiterlesen…

Deo Tibba Expedition Juni 2015

Eine zehntägige Expedition zum 6001 m Deo Tibba brachte 8 erfolgreiche Bergsteiger hoch hinauf! Es waren zehn harte, aber gute Tage in denen wir nicht nur viel über Bergsteiger Techniken und den Himalaya lernten, sondern auch viel über uns selbst! Eine Bergbesteigung ist nicht nur körperlich, sondern auch mental anstrengend: für mehrere Tage lebt man […]

Weiterlesen…

Vorbereitung, Tips und Hinweise für die Manali – Leh Mountain Biking Tour

Da wir einige Gruppen für diesen Sommer für die beliebte, jedoch anstrengende neuntägige Mountainbiking Tour auf dem 470 km langen Manali-Leh Highway haben, erscheint es mir angebracht, an dieser Stelle ein paar Vorbereitungsvorschläge und Hinweise für die Tour zu geben. […]

Weiterlesen…

Geführte Sightseeing Tour mit dem Fahrrad in Delhi

Wer schon einmal in Indien gewesen ist oder vielleicht die eine oder andere Dokumentation im Fernsehen gesehen hat, der weiß in Indien ist reich Bevölkert und besonders in den Städten herrscht großes Gedränge auf den Straßen. Eine weitere Besonderheit des Verkehrs in Indien ist natürlich die Fahrweise der Inder selbst. Hier heißt die Hauptverkehrsregel scheinbar, […]

Weiterlesen…

Neun Fragen, die du vor dem Start des Treks unbedingt klären sollten!

Das etwas andere Trekkingerlebnis! Ich liebe es zu Trekken und kann es immer kaum erwarten, wenn die Trekkingsaison wieder startet und ich zusätzlich auch noch Gruppen auf einem neuen, mir unbekannten Trek, begleiten kann. In der Regel empfinde ich Trekking als einfach. Das meine ich nicht nur im körperlichen Sinne, sondern vor allem auch psychisch! […]

Weiterlesen…

Entspannter Yoga Trek mit kulturellem Einblick

Trekking im Februar Unser erster Trek in diesem Jahr war etwas ganz besonderes in vielerlei Hinsicht: 1. Noch nie hatten wir einen Trek so früh im Jahr und trotzdem war es sommerlich warm! Als die Anfrage von Katja und Erik kam, ob denn Trekking auch in Februar möglich sei, hatte ich erst gezweifelt. Bei uns […]

Weiterlesen…

Tageswanderung auf den Patalsu Gipfel

Zugegeben: Tageswanderung hört sich etwas zu „nett“ an, etwas zu „einfach“, so als hätte man einen schönen Spaziergang in den Bergen. Aber so ist es nicht! Ganz und gar nicht! Der Patalsu Gipfel ist 4220 Meter hoch und vom Solang Tal (2560 m) aus zu erreichen. Der Trek hinauf zum Gipfel, wird als „härteste Tageswanderung […]

Weiterlesen…

Hanuman Tibba: Besteigung eines Gipfels

Die letzten Tage des Abenteuers Tag 5 Über Gletscher und Moränen Wir erwachten im strahlenden Sonnenschein und wir wurden noch immer von den mächtigen Gipfel des Hanuman Tibbas überagt! Während des Frühstücks saß ich ihm genau gegenüber und konnte noch immer nicht fassen, dass wir schon übermorgen auf seiner Spitze stehen würden. Wieder wurden die […]

Weiterlesen…

Tag drei und vier der Expedition auf den Hanuman Tibba

Tag 3 Vom Base Camp zum Camp 1 Nun sollte es also richtig los gehen: Ganz auf uns allein gestellt verließen wir das Base Camp und machten uns schwer beladen auf den Weg hoch zum  ersten Camp. Natürlich waren wir uns dessen bewusst, dass wir längst noch nicht die gesamte Last trugen, hatten wir ja […]

Weiterlesen…

Tag 1 der Expedition: Von Manali zum Beaskund See/ Tag 2: Von Manali zum Camp 1 und wieder zurück

Tag 1 Zum Beaskund See (Base Camp) Mit großen schweren Rucksäcken, drei Trägern und bereit für ein Abenteuer starteten wir am Morgen mit dem Auto nach Dundhi um von hier mit einen fünfstündigen Trek zum Beaskund See. Ich war ganz schön angespannt, war ich doch mit vier kräftigen Männern unterwegs, drei davon ausgebildete Bergsteiger aus […]

Weiterlesen…

Expedition zum Hanuman Tibba Gipfel-Kleine Einblicke

Seit einigen Treks (und es waren viele in dieser Saison) hat sich bei mir das Gefühl eingestellt, dass ich nun bereit für mehr bin: Mehr Höhe, mehr Abenteuer, mehr Herausforderung. Und siehe da, es bucht jemand eine Expedition zum Hanuman Tibba bei uns! Der Hanuman Tibba ist mit 5982 Metern der höchste Berg der Dauladhar […]

Weiterlesen…

12 Tage Trekking vom Spiti Tal nach Ladakh

Vor ein paar Tagen bin ich von meinem längsten und höchsten Trek wieder sicher und gesund nach Manali zurück gekehrt! Es war eine einmalige Erfahrung und ich hatte mich schon sehr an die Abgeschiedenheit und Einsamkeit des Trekkingsgewöhnt! Ich genoss, dass für fast zwei Wochen nichts anderes wichtig war, als zu Laufen, zu Essen, zu […]

Weiterlesen…

3 Tage Yoga Trekking

Erfolgreich hat Chalo! Reisen seinen ersten dreitägigen Yoga Trek beendet! Mit zwei Kunde aus New York wanderten wir durch die schöne grüne Bergwelt des Himalayas im Kullu Tal und begannen und beendeten unsere Tage jeweils mit einer Yogaeinheit bestehend aus Asanas, Pranayama und Entspannung. […]

Weiterlesen…

Copyright © 2021 Chalo! Reisen