Chalo! Reisen auf Instagram Chalo! Reisen auf Skype Chalo! Reisen auf FacebookYouTube-Channel von Chalo! Reisen

Reisepass in Indien verloren oder gestohlen- Hier erfährst du was nun zu tun ist

Den Reisepass möchte man während seiner Fernreise nun wirklich nicht verlieren aber passieren kann es eben doch und dann ist es gut zu wissen, was zu tun ist.

Das Wichtigste: Nicht den Kopf verlieren. Den Pass zu verlieren ist überall auf der Welt nicht schön, auch in Indien nicht. Zumal du nun leider den einen oder anderen Reisetag verlieren wirst um dich um die Formalitäten kümmern zu müssen.

Denn mit dem Reisepass hat man eben auch sein Visum verloren und hält sich nun eigentlich illegal in Indien auf. daher musst du dich nun nicht nur bei den deutschen Behörden melden, sondern auch bei den indischen.

Aber gehen wir doch Schrittweise vor, was du nun zu tun hast.

Schritt 1: Kopie von Reisepass und Visum

Schon bevor du deinen Reisepass verloren hast, gibt es einen sehr wichtig Schritt zu beachten, der sir später die Formalitäten sehr vereinfachen wird: Mache ein Foto von deinem Reisepass und Visum und speichere es elektronisch ab. SO kannst du jederzeit auf eine Kopie deiner Reisedokumente zurückgreifen und kannst sie sowohl für die deutschen als auch indischen Behörden nutzen um die gesamte Prozedur zu vereinfachen.

Schritt 2: Anzeige bei der örtlichen Polizei

Sobald du dir sicher bist, dass der Pass weg ist, gehe zur örtlichen Polizei um einen FIR “ First Information Report! zu beantragen. Dieser Antrag muss an dem Ort gemacht werden, wo du den Passverlust festgestellt hast. Achte darauf, dass der Bericht in englischer Sprache ausgeführt wird.

Schritt 3: Neues Passdokument beantragen.

Je nachdem, wo du dich in Indien aufhältst, muss du entweder in das örtliche deutsche Konsular oder zur deutschen Botschaft in Delhi, um ein neues Passdokument zu erhalten.

Folgende Konsulate/Botschaften gibt es:

Botschaft Delhi

Generalkonsulat Bangalore

Generalkonsulat Chennai

Generalkonsulat Kalkutta

Generalkonsulat Mumbai

Bei der Botschaft in Delhi musst du keinen Termin ausmachen und gehst einfach zwischen 8:30 Uhr und 11 Uhr zum Konsulat. Bei den anderen Konsulaten musst du einen Termin ausmachen.
Bitte habe beim Besuch folgende Dokumente dabei:
Kopie des Reisepasses, Kopie des Visa, FIR der Polizei, wenn möglich eine Meldebestätigung von deinem Wohnort, sowie das zweifach ausgefüllte Passverlust Formular. Zudem benötigst du zwei biometrische Passfotos.
Vorort musst du entscheiden, ob du genügend Zeit hast einen neuen Reisepass zu beantragen, einen vorläufigen Reisepass beantragst oder nur ein Ausreisedokument beantragst.
Das Ausreisedokument erhälst du innerhalb eines Tages und ist mit 21 € das günstigste. Es wist nur für einen Monat gültig und macht Sinn, wenn du direkt wieder zurück nach Deutschland reist.
Reist du noch in andere Länder weiter oder akzeptiert deine Fluglinie das Ausreisedokument nicht (die Botschaft wird dich darüber informieren), benötigst du einen Vorläufigen Reisepass der für ein Jahr gültig ist und ca 91 € kostet. Die Ausstellung dauert zwei Tage.
Schritt 4: Exit Permit
Nun musst du dich Online bei der FRRO registrieren und dann den Antrag “ Lost Passport“ ausfüllen.
Das Formular durch das du dich klickst ist ziemlich eindeutig.
Anschließend musst du folgende Dokumente in PDF hochladen:
C- Form des Hotels in dem du dich aufhältst (Das ist das Dokument, dass du immer beim Einchecken in deine Unterkunft ausfüllst.)
Den neuen und alten Reisepass
Dein Visum
Den FIR Report der Polizei
Ein Schreiben der Botschaft (bekommst du automatisch mit dem neuen Passdokument)
Sowie ein Passbild als Bilddatei.
Anschließend bearbeitet die FRRO deinen Antrag online und du kommst per Email deine Ausreiseerlaubnis, den sogenannten Exit Permit.
Falls du sehr knapp mit deinem Rückflug bist, kannst du auch direkt  zur örtlichen FRRO. Beachte jedoch, dass du dennoch den Antrag online vorher ausgefüllt hast. Für den Exit Permit wird eine Gebühr von 500 rs (ca 8 €) genommen.
Schritt 5: Reisepass in Deutschland
Falls du nur mit einem Ausreisedokument wieder in Deutschland eingereist bist, musst du nun in Deutschland wiederum einen Reisepass an deinem Wohnort beantragen.