Chalo! Reisen auf Instagram Chalo! Reisen auf Skype Chalo! Reisen auf FacebookYouTube-Channel von Chalo! Reisen

Travel number: 5
Print trip

Kerala- Gewürze, Palmen, Elefanten und Me(h)er…

14 Tage Multi Aktive Kultur- und Erlebnisreisen, Yoga und Ayurveda

Reiseverlaufskarte zu Kerala- Gewürze, Palmen, Elefanten und Me(h)er…

Number of participants: ab 2 Teilnehmer

Requirements: 2 von 10

Eine erholsame Reise mit moderaten Aktivitäten, die den Wünschen der Gäste angepasst werden können.

Eine abwechslungsreiche und erholsame Reise durch den tropischen Südindien Staat Kerala im Auto mit Fahrer.

Diese Reise ist eine stimmige Mischung aus Natur, Kultur, Bewegung und auch Erholung.

Diese Reise führt einmal durch den grünen Palmen Staat Kerala. Der Startpunkt ist die kleine Hafenstadt Fort Kochi mit portugiesischen Flair. Weiter geht es in hoch hinauf die Westernghats nach Munnar in die Tee- und Gewürzplantagen. Hier könnt ihr bei einer geführten Wanderung alles über die Gewürze und den Teeanbau lernen.

Ein kleiner Abstecher führt euch nach Tamil Nadu um die tempelstadt Madurai zu besichtigen. Die Reise geht weiter nach Kumily zum Perijar Nationalpark. Bei der morgendlichen Wanderung und nachmittäglichen Bootsfahrt habt ihr die Chance in wildness lebende Elefanten zu erspähen! Ein lustiger Kochkurs und ein Gewürzplantagen Besuch Runden den Besuch in Kumily ab.

Anschließend geht es zurück zur Küste. Genauer zum Kanalsystem der Backwaters. Hier unternehmt ihr eine geführte Kajak Tour durch das weit verzweigte Kanalsystem. Die Landschaft und das Leben hier ist einzigartig.

Am Ende der Reise könnt ihr euren viertägigen Aufenthalt im Sharanagati Yoga Haus am Varkala Strand richtig genießen! Für Reisende die nicht an Yoga interessiert sind, können wir ein Resort oder Gasthaus buchen.

Bei den Unterkünften handelt es sich um kleine komfortable Pensionen mit allen Annehmlichkeiten und Frühstück. Natürlich ist ein Upgrade möglich.

Tag 1 Ankunft in Kochi

Ihr kommt in Kochi am Flughafen an und werdet hier von einem Chalo! Reisen Mitarbeiter begrüßt. Nach einem zweistündigen Transfer  checkt ihr in eure Pension in Fort Kochi ein. Kochi ist an einem natürlichen Hafen an der Malabarküste gelegen. Seit 1340 entwickelte sich die Stadt zum bedeutendsten Hafen an der indischen Westküste für den Gewürzhandel mit China und dem Nahen Osten. 1502 gründeten die Portugiesen ihre erste Handelsniederlassung in der Stadt. Fort Kochi ist sehr portugiesisch geprägt und bietet somit einen sanften Einstieg, um Indien kennenzulernen. Nach etwas Erholung besichtigt ihr mit Fahrrädern oder zu Fuß und mit euren Guide für den Tag das kleine Stadtviertel. Ihr werdet die Franziskanerkirche, die älteste von Europäern erbaute Kirche in Indien, besuchen. Hier wurde auch Vasco de Gama beigesetzt. Anschließend könnt ihr den einheimischen Fischern dabei zu sehen, wie sie mit den chinesischen Fischernetzen aus dem 13. Jahrhundert ihre Arbeit verrichten. Ihr besucht den lokalen Fischmarkt und die Gewürzfabriken, sowie die „Wäscherei“. Danach geht es zum Mattancherry-Palast, der von den Portugiesen erbaut wurde.
Zum Schluss werdet ihr das jüdische Zentrum  mit seiner Synagoge besichtigen. (Übernachtung in Pension) F/-/-

Tag 2 Fahrradtour zum Cherai Strand

30 km von Kochi entfernt, befindet sich ein wunderbarere weißer Sandstrand. Zunächst geht es mit der Fähre zur nächsten Insel und hier radelt ihr immer an der Küste und durch kleine Dörfer bis zum Strand. Verbringt ein paar schöne Stunden hier. Am Nachmitttag geht es zurück per Taxi. (Übernachtung in Pension) F/-/-

Tag 3 Kochi nach Munnar 136 km

Heute startet ihr die Tour mit eurem privatem Fahrer. Von Kochi geht es mit dem Auto für etwa 4 Stunden hoch in die Westernghats, auf 1600 m nach Munnar. Munnar ist eine beliebte Bergstation und kilometerweit von Teeplantagen umgeben. Nachmittags könnt ihr den Markt von Munnar und das Teemuseum besichtigen. Eure Unterkunft ist etwas außerhalb von Munnar mit Blick in das grüne Tal gelegen. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch heute Abend eine traditionelle Kerala- Kampfvorführung ansehen. (Übernachtung im Hotel) F/-/-

Tag 4 Munnar Wanderung

Heute geht es früh los, denn ihr verbringt den den Tag mit einer Wanderung durch die Tee- und Gewürzplantagen. (Übernachtung im Hotel) F/-/-

Tag 5 Munnar nach Madurai (153 km)

Ein kleiner Abstecher in den Nachbarstaat Tamil Nadu um den berühmten und prächtigen Meenakshi Tempel zu besichtigen. Ca. 4 Stunden dauert die Fahrt zur Tempelstadt. Mit einem Guide erkundet ihr nicht nur den Tempel, sondern auch den Markt. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr in der Nacht, an der Tempelzeremonie teilnehmen, bei der die Göttin Meenakshi und ihr Partner Shiva für die Nachtruhe vorbereitet werden. Heute habt ihr das Abendessen im Hotel inkludiert. (Übernachtung im Hotel F/-/A)

Tag 6 Munnar nach Kumily 137 km

Es geht von Madurai mit dem Auto für 3 Stunden nach Kumily- zurück nach Kerala und in die Westernghats. Auf der Strecke kommt ihr an riesige Weinplantagen vorbei. In Kumily wohnt in einer netten Pension, das von einer liebenswürdigen Familie geführt wird. Der Nachmittag steht euch frei für eine kleine Bummeltour oder vielleicht sogar für eine Ayurvedische Massage? Am Abend werdet ihr euer heutiges Abendessen selbst in Form eines Kochkurses zubereiten. (Übernachtung im Homestay/) F/-/A

Tag 7 Perijar Nationalpark Wanderung und Bootstour

Heute stehen zwei Aktivitäten im Nationalpark an, um eure Chance auf die Erspähung wilder Tiere zu maximieren. Am Morgen geht es für ca 3 Stunden zu Fuß bei einem Spaziergang durch den Park, am Nachmittag dann auf dem Perijar Damm mit dem Boot. (Übernachtung im Homestay)F/-/-

Tag 8 Kumily nach Allapuzha 138 km

Auf der vierstündigen Fahrt nach Allapuzha macht ihr einen Stop für den Besuch einer Gewürzplantageplantage. Die letzte Etappe zu eurem Homestay, werdet ihr mit einem Boot über den Kanal zurücklegen. (Übernachtung im Homestay) F/-/A

Tag 9 Kayak Tour

Eine entspannte dreistündige Kayaktour führt euch tief hinein ind as verwobene Kanalsystem der Backwaters. Hier kommt ihr den Einheimischen so richtig nah! Am Nachmittag könnt ihr in eurem Homestay entspannen, einen Spaziergang unternehmen oder vielleicht euch im Angeln mit den einheimischen Kindern versuchen? Heute werdet ihr von der Familie eures Homestays kulinarisch umsorgt. (Übernachtung auf dem Homestay) F/M/A

Tag 10 Allapuzha nach Varkala 117 km

Euer Fahrer holt euch für eure letzte Etappe eurer Reise ab. Es geht für ca 4 Stunden nach Varkala zum Sharanagati Yoga Haus für euer  Yoga Retreat (Übernachtung im Yoga Haus) F/M/-

Tag 11-13 Yoga Retreat

Genießt euer entspanntes Yoga Retreat mit schönen Yoga Stunden, Pranayama, Meditation und gutem Essen. Tagsüber könnt ihr am nahe gelegenen Varkala Strand relaxen oder Massagen genießen und am Abend ein leckeres Abendessen in einem der Restaurants auf der Klippe mit Blick auf das Meer genießen.(Übernachtung im Yoga Haus) F/M/-

Tagesablauf

  • 7:00 Uhr Pranayama
  • 7:30 Uhr Vipassana Meditation
  • 8:00 Uhr Asana Stunde (2 Stunden)
  • 10:00 Uhr Frühstück
  • 1:30 Uhr Kerala Mittagessen
  • 4:00 Uhr Asana Stunde (1.5 Stunden)

Tag 14 Abreise vom Trivandrum Flughafen

Ein Transfer bringt euch pünktlich zum einstündig entfernten Flughafen  F/-/-

Natürlich kann diese Reise auch mit weiteren Retreat/Strandtagen verlängert werden.

inkludierte Leistungen:

  • Transfer zu und von den Flughäfen
  • 2 x Übernachtung in Kochi im Fort Bungalow mit Frühstück, 2 x Übernachtung in Munnar im Green Valley Vista mit Frühstück, 1 Nacht in Madurai im Asoria mit Frühstück und Abendessen, 2 x Übernachtung in Kumily im Greenview Homestay mit Frühstück, 2 x Übernachtung in Allepey Homestay mit Vollpension, 4 x Übernachtung im Sharanagati Yoga Haus mit Frühstück und Abendessen,
  • Klimatisiertes Auto von Kochi bis Varkala mit  Fahrer
  • Guide für 2 Tage in Kochi
  • Leihfahrräder für Kochi Fahrradtour und Taxi zurück
  • 1 x Trek in Munnar
  • Guide für Madurai Sightseeing
  • 1 x Kockurs
  • 2 x Periyar Reservat Eintritt mit je einer Bootstour und einer geführten Wanderung
  •  Eintritt Gewürzplantage
  • geführte Kayaktour in den Backwaters
  • 4 Tage Yoga Retreat im Sharangati Haus

nicht inkludierte Leistungen:

  • Deutschsprachige Begleitung gegen Aufpreis möglich
  • Visum
  • Internationaler Flug
  • nicht erwähnte Mahlzeiten
  • kleine Eintrittsgelder (Teemuseum ca 2 €, Kampfkunstvorführung ca 5 €)

Diese Reise ist als Privatreise zu individuellen Terminen und abgeändert möglich!

Beste Reisezeit ist Oktober bis April

ab 2 Teilnehmern ab 1300 € pro Person

ab 4 Teilnehmern ab 1100 € pro Person

400 €  Einzelzimmerzuschlag

Zur Region

Von November bis März ist es angenehm warm und man braucht nur leichte Kleidung. An den meisten Stränden Keralas kann man in normaler Badebekleidung schwimmen. An Stränden etwas außerhalb ist es ratsam, sich ein T-Shirt über zu ziehen. Besonders Frauen ziehen oft unliebsame Blicke der Einheimischen und indischen Touristen auf sich, da es für Frauen in Indien nicht üblich ist, zu viel Haut zu zeigen.

Klima

Ab März steigen die Temperaturen an und es wird humid, sodass man viel schwitzt und auf seinen Kreislauf Acht geben sollte. Von Juni bis Ende September ist die Regenzeit und viele saisonale Unterkünfte und Restaurants haben geschlossen. Es regnet in dieser Zeit recht heftig.

Unterkünfte

Unsere Unterkünfte während der Touren sind landestypische  Pensionen, Homestays oder Hotels mit Klimaanlage in 2 bis 3 Sterne Kategorien. Sie sind sauber, in ruhiger Lage gelegen, meist mit Balkon.