Chalo! Reisen auf Instagram Chalo! Reisen auf Skype Chalo! Reisen auf FacebookYouTube-Channel von Chalo! Reisen

Deutsche Kinder spenden an indische NGO für ein Kinder-Zeitungsprojekt

Auf meiner Webseite informiere ich über die indische NGO Chetna, eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Delhi, die durch verschiedenste Projekte versucht, benachteiligte indische Kinder zu unterstützen und sie wieder in das System einzugliedern. 

Eines dieser Projekte ist Baknama- eine Zeitung von Straßenkinder für Straßenkinder.

 Ein Sprung von Indien nach Deutschland: In der Umgebung von Deizisau und Wernau entsteht jedes Jahr für eine Woche die Kinder-Mini Stadt Nefingen in der Kinder selbst die Bürger mit disinterestedness Berufen und ihrer eigenen Währung sind. Auch eine eigene Zeitung ist dabei. Dieses Jahr konnten die Kinder durch den Verkauf der Zeitung 450 € sammeln, die sie an ihre indischen Kollegen spenden! Vielen Dank dafür.

Hier ein paar eigene Worte aus KleinFingen:

10 Jahre Kinderspielstadt Klein NeFingen – das war für fast zweihundert Kinder aus Deizisau, Wernau und Umgebung im Schwabenland in Deutschland erneut eine schöne Möglichkeit, die Ferien mit viel Spaß ausklingen zu lassen. Sieben Tage hintereinander waren die Kids zwischen 7 und 13 Jahren Bürgerinnen und Bürger in ihrer eigenen kleinen Ministadt. In ganz unterschiedlichen Betrieben waren sie aktiv und verdienten ihr Geld ( unsere Währung heißt NeFis ), das sie dann auch wieder in der Stadt ausgeben konnten: für Essen, für Produkte, für leckere Drinks, für eine Massage in der Wellnessoase, für Schmuck oder für ein Exemplar der täglich erscheinenden Zeitung: der Kinder-SpielZeit-ung.

Und in diesem Jahr gab es eine ganz besondere Ausgabe der Kinder-SpielZeit-ung: Eine Jubiläumsedition. Ganz besondere Informationen zum zehnten Geburtstag standen darin geschrieben, aber insbesondere hatte diese Edition noch eine andere Intention: Der Erlös aus dem Verkauf (dieses Mal nicht für NeFis sondern für Euros) sollte das Zeitungsprojekt Balaknama unterstützen. Das Team der Zeitung war sehr fleißig und viele neugierige Leserinnen und Leser konnten gewonnen werden. So können wir nun 450 Euro für das Projekt zur Verfügung stellen. Wir Zeitungsleute aus dem Süden Deutschlands wünschen den Redakteurinnen und Redakteuren von Balaknama viele treue Leserinnen und Leser! Und wir bewundern euren Mut und euren Einsatz! Alles Gute für euch!!! Ganz toll fänden wir es, wenn wir mal jemanden von euch zu uns nach Deutschland in die Spielstadt einladen könnten… vielleicht ist es ein Traum, aber wer weiß – Träume können viel bewegen…