Chalo! Reisen auf Instagram Chalo! Reisen auf Skype Chalo! Reisen auf FacebookYouTube-Channel von Chalo! Reisen

Einwöchiges Kinder Yoga Camp in Rajasthan

Kinder Yoga

Freiwilligenarbeit in Indien

Wow, ich kann gar nicht glauben, dass morgen schon wieder alles vorbei ist!

Sieben Tage voller Yoga, Tanzen, Sport, Englisch, Kunst, Karate, Singen, Lachen, Weinen und zweiundzwanzig Kinder, die mir ans Herz gewachsen sind!

Yoga Tanz

 

Den morgendlichen Start um 6 Uhr mit der ersten Yoga Stunde haben die Kinder mit Bravur gemeistert! Der frühe Beginn des Tages musste auch sein, wurde es doch schon nach 9 Uhr so unerträglich heiß, dass man es draußen kaum noch aushielt.

Doch die Kinder ließen sich nicht von der rajasthanischen Wüstensonne abhalten und steckten ihre gesamte Energie in die Stunden.

Nach dem Frühstück ging es mit Rachel aus den USA zum Sport. Im Sportunterricht wurde gemeinsam gespielt und die Jungs übten sich im Cricket.

Kinder Yoga

Während die Jungs im Tanzunterricht eine Choreografie zu indischer Rapmusik einstudierten, blieb es bei den Mädchen bei klassischen Bollywood mit eleganten Bewegungen.

Kinder Yoga

Von Aruna ji, einer gebildeten indischen Lady, lernten die Kinder patriotische Lieder im Musikunterricht und spielten Rollenspiele.

Fuß Yoga

Dann gab es ersteinmal eine lange Mittagspause um der größten Hitze zu entgehen. Um 2 Uhr hatten die Kinder Kunstunterricht und wurden anschließend in zwei Gruppen für den Englischunterricht aufgeteilt.

Kinder Yoga

Ich selbst übernahm die fortgeschrittenen Schüler. Im Englischunterricht  schrieben wir auch wieder Briefe an unsere deutschen Brieffreunde und verpackten diese in den von den kindern im Kunstunterricht selbstgestaltenen Briefumschläge. Die Briefe sind schon auf den Weg in die Caputher Grundschule.

Kinder Yoga

Nach dem Englischunterricht fand die Karate Stunde statt, in der die nein bis zwölfjährigen Verteidigungsmaßnahmen lernten.

Vor der nächsten Yogastunde mit mir, gab es erst einmal Erfrischungen.

Kinder Yoga

Die Nachmittgasyoga Stunde, stand ganz unter dem Motto „ Yoga macht Spaß“ und so nutzten wir Luftballons, Seifenblasen und Federn um Pranayama zu übern und machten allerlei Yogaspiele mit viel Musik und Bewegung.

Samstag war „ Movie Night“ und auf einer großen Leinwand draußen im Garten zeigten wir einen schönen Bollywood Film.

Das Highlight des Camps war wohl der gestrige Ausflug nach Jodhpur: Ein langer und spannender Tag gefüllt mit Aktivitäten. Wir besuchten den schönen Mandor Garten und einen Freizeitpark mit Karusselln, schauten uns dann das berühmte Mehrengahr Fort an um anschließend an einen See zu fahren und dann gemeinsam mit Guru ji den Zoo zubesuchen.

Kinder Yoga

Wir hatten ein tolles Picknick und allerlei zulachen. Auf den Rückweg im Bus wurde getanzt und schließlich trudelten wir alle wieder spät abends zurück im Camp ein.

Kinder Yoga

Eine tolle Woche, die ganz den Kindern gehörte!

Ich hatte viel Spaß und steckte meine ganze Energie in die Planung und Durchführung der Stunden. Leider hatte mich es zwischendurch ziemlich erwischt und ich wurde ganz schön Krank, doch ich biss mich durch. Rajasthan ist einfach zu heiß in dieser Zeit!

Doch der Ashram bietet den perfekten Rahmen für das Kinder Camp! Wir hatten großartige Lehrer,ein tolles Küchenteam und von Guru ji blieb nichts unversucht, das Camp ein Erfolg werden zulassen.

Ich bin dankbar, dass ich auch in diesem Jahr mit dabei sein konnte, freue mich nun aber auch wieder auf meine Berge!