Chalo! Reisen auf Instagram Chalo! Reisen auf Skype Chalo! Reisen auf FacebookYouTube-Channel von Chalo! Reisen

Reisenummer: 59
Reise drucken

Yogaferien im indischen Himalaya mit 10 Tagen Yoga Unterricht

14 Tagen Yoga und Ayurveda

Reiseverlaufskarte zu Yogaferien im indischen Himalaya mit 10 Tagen Yoga Unterricht

Teilnehmerzahl: ab 4 Personen, auch Privat moeglich

Anforderung: 2 von 10

Es gibt keine besonderen körperlichen Anforderungen. Jeder, ob Yoga-Anfänger oder Fortgeschrittener und mit Lust auf Bewegung, kann an der Reise teilnehmen.

Ein zweiwöchiger Yoga Urlaub im indischen Himalaya in einer kleinen Bergpension in Manali!

Die Pension befindet sich inmitten von kleinen Gärten und Apfelplantagen in einer herrlich ruhigen Lage oberhalb des Kullu Tals. Die schönen mit Holz verkleideten Zimmer verfügen über eigene Bäder und Terrassen mit herrlichen Ausblicken in das Tal und  auf die umliegenden schneedebeckten Berge.

Hier steht uns ein eigener Koch zur Verfügung, der uns ausgewogene, gesunde und vegetarische indische Gerichte zaubern wird.

Auf der Dachterasse praktizieren  wir jeweils morgens und abends Yoga. Der Unterricht ist eine Kombination aus Asanas, Pranayama, Meditation, Mantras und Mudras und wird von einer qualifizierten deutschsprachigen Yogalehrerin geleitet.  Nach diesen zwei Wochen  werden wir uns nicht nur ausgeglichener, gesünder und zufriedener fühlen, sondern nehmen ein großes Paket an Wissen für die eigene Yogapraxis zu hause mit.

Tagsüber finden Wanderungen oder Ausflüge  zu Wasserfällen, in wilde Täler und zu kleinen traditionellen Dörfern und uralten Tempeln statt. Die Tagestouren bieten eine hervorragende Ergänzung zu unserem Yogaprogramm. Zuweilen wird der Yogauntericht außerhalb unserer Pension in der Natur in Kombination mit den Ausflügen stattfinden. Wir werden die indische Kultur kennen lernen, an indischen Kochkursen teilnehmen und ayurvedische Massagen und Anwendungen genießen.

Tag 1 Anreise aus Deutschland

Sie werden von uns am internationalen Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.

Tag 2 Delhi Erkundung und Fahrt nach Manali

Nach einem gemeinsamen Frühstück erkunden wir am Vormittag Alt- und Neu Delhi und sind dabei zu Fuß, mit der Rikschah und der Metro unterwegs. Am nachmittag nehmen wir den Nachtbus nach Manali (14 Stunden).

Tag 3 Manali Ankunft, Beziehung der Unterkünfte

Nachdem wir uns am gesunden Frühstücksbuffet gestärkt haben, unternehmen wir einen kleinen Spaziergang zum berühmten Hadimba Tempel und in die kleine Stadt Manali. Am Nachmittag findet unserer erster Yogaunterricht statt.

Tag 4 Wanderung in das Dorf Vaschisht und Jogni Wasserfall

Jeden Morgen findet eine Yogastunde auf dem Dach unserer Unterkunft statt. Heute werden wir eine Wanderung zum Jogni Wasserfall unternehmen und können ein heilsames Bad in den heißen Schwefelquellen im Bergdorf Vaschisht einnehmen. Am Nachmittag findet wieder Yoga statt.

Tag 5 Kochunterricht

Tagsüber werden wir in die Küste der indischen Kochkunst  eingeweiht!

Tag 6 Kanjal Trek

Heute unternehmen wir eine schöne Wanderung durch grünen Nadelwald, Apfelplantagen und kleine Bergdörfer Dörfer.

Tag 7 Ayurvedische Massage

Neben dem täglichen Yogaunterricht und einer ayurvedischen Massage, steht uns der Tag zum Entspannen (und vielleicht auch Shoppen) zur Verfügung. (Morgens und Abends Yoga Unterricht)

Tag 8 Solang Valley

Eine Tageswanderung in ein 14 km entferntes Tal. Wer mag kann hier auch einmal Paragliding auspropieren!

Tag 9 Naggar und Jana

Nach der gestrigen längeren Wanderung unternehmen wir heute eine kleine Tour mit dem Auto. Zunächst geht es nach Nagar und wir besichtigen die Kunstgalerie des russischen Malers Rörrich und das kleine Schloss. Dann geht es hoch hinauf durch Apfelplantagen zum traditionellen Dorf Jana. Hier an einem Wasserfall erwartet uns ein kleine kleine Dhaba (indisches Restaurant) mit einer großen Auswahl an köstlichen traditionellen Speisen aus der Kullu Region! Der Besitzerwird uns mit in sein Dorf nehmen um uns an seinem traditionellem bergleben teilhaben zu lassen.

Tag 10 Kochkurs

Ein weiterer Kochkurs um unser Wissen zu festigen und uns den Details zu zuwenden! Ansonsten steht der Tag neben dem Yoga Unterricht zur freien Verfügung.

Tag 11 Ayurvedische Massage

Wir genießen eine ayurvedische Massage und können heute zu einem kleinen Tempel oberhalb Old Manalis wandern. Zum Abschluss unseres Aufenthaltes werden wir heute in einem beliebten indischen Restaurant speisen.

Tag 12 Abreise nach Delhi

Am Nachmittag werden wir Manali verlassen. Nach dem Morgen-Yoga, kann gepackt  und die letzten Einkäufe getätigt werden.

Tag 13 Delhi Ankunft und Sightseeing- Optional Ausflug nach Agra

In den frühen Morgenstunden erreichen wie Delhi. Wer mag  kann heute an dem Ausflug nach Agra zum Taj Mahal teilnehmen.

Tag 14 Abreise

Es ist Zeit sich zu verabschieden und die Reise nach hause anzutreten.

inkludierte Leistungen:

  • Transfer vom und zum Flughafen in Delhi
  • 2 Nächte im Hotel in Delhi mit Frühstück
  • Delhi Sightseeing
  • Fahrt mit dem Volvo A/C Bus Delhi-Manali/Manali-Delhi
  • 9  Nächte in einer Pension in Manali mit Frühstück und Abendbrot
  • Tee und gefiltertes Wasser
  • 2 Ayurvedische Massagen
  • 2 x Kochunterricht
  • 3 Ausflüge (Wanderungen oder mit dem Auto)
  • An 10 Tagen Yogaunterricht (2 Einheiten täglich)
  • Deutschsprachige Reisebegleitung und Yogalehrerin

nicht inkludierte Leistungen:

  • Internationaler Flug
  • Visum (ca. 45 Euro)
  • zusätzliche Mahlzeiten und Getränke

 

Zurzeit keine festen Termine. Bitte stellen Sie eine Anfrage!

1200 Euro pro Person bei 4 Teilnehmern

Region

Wir befinden uns mitten im Himalaya in dem Bundesstaat Himachal Pradesh.

Das grüne Kullutal ist vorwiegend von Hindus besiedelt.

Im  südlichen Bereich Himachals kann es besonders zur Monsunzeit auch einmal kräftig regnen. Die Temperaturen reichen tagsüber von 15 bis 25 Grad Celsius, nachts kann es durchaus auch schon einmal empfindlich kalt werden, bis unter den Gefrierpunkt, je nach Jahreszeit.

Gerade im April und Oktober sollte warme Kleidung ins Gepäck, da die indischen Gebäude nicht gut isoliert sind.

Bei dieser Reise befinden wir uns ständig in den Bergen auf einer Höhe zwischen 2000 und  3000 Metern.

Yoga Unterricht

Yoga AshramUnsere Yogalehrerin Sarah lebt Yoga in seinem Ursprungsland Indien und hat hier auch gelernt. Sie hat eine 500 Stunden Zertifizierung der Yoga Alliance im Hatha Yoga und Traditionellem Yoga mit Yoga Therapie. Zusätzlich belegte sie Kurse im Shivananda, Ashtanga, Vinyasa und Kundalini Yoga und bildet sich ständig weiter fort. Seit mehreren Jahren leitet Sie Yoga Retreats in indischen Yoga-Ashrams, führt Yoga-Reisen in Indien und gibt Workshops im Kinder Yoga.

Ihren Unterricht gestaltet sie ganz nach den Bedürfnissen ihrer Schüler. Dabei kombiniert sie kräftigende Asanas mit beruhigendem Pranayama und tiefer Meditation.

Yoga Workshops

Mehrmals während des Retreats werden Workshops mit Wahl-Themen angeboten: “ Yoga für einen starken Rücken“, “ Sei dein eigener Yoga-Lehrer“, “ Sonnengrüße“, „Richtig Yoga mit Schulter- und Nackenproblemen“, „Meditationstechniken“, „Mudras- nicht nur einfache Handgesten“ und „Yoga und Atmung“.

 

Unterkunft

Während der Reise übernachten wir in guten Hotels und Pensionen. Die Mahlzeiten sind indisch-vegetarisch.