Chalo! Reisen auf Instagram Chalo! Reisen auf Skype Chalo! Reisen auf FacebookYouTube-Channel von Chalo! Reisen

Bester Preis

Reisenummer: 80
Reise drucken

Intensives Yogaretreat im Ashram in Rishikesh

14 Tage Yoga und Ayurveda

Reiseverlaufskarte zu Intensives Yogaretreat im Ashram in Rishikesh

Teilnehmerzahl: ab 4 Teilnehmern

Anforderung: 3 von 10

Die Yoga-Stunden sind für jedes Level und Alter geeignet, können zum Teil jedoch sowohl körperlich, als auch mental sehr fordernd sein.
Hier bitte Eigenverantwortung übernehmen und aus den Haltungen frühzeitig herausgehen.

Der spirituelle Ort Rishikesh ist am heiligen Ganges am Fuße des Himalaya gelegen. Der von Wald und Bergen eingerahmte Ort besteht aus einer bunten Ansammlung von Tempeln, Ashrams und Yogaschulen. Täglich kommen Pilger aus ganz Indien um hier ein heiliges Bad im Ganges zu nehmen und an den feierlichen Zeremonien teilzunehmen. Baba ji’s (heilige Männer) sitzen in tiefer Meditation auf kleinen Felsen am Ufer des Ganges, leuchtende Kerzen treiben zur Feuerzeremonie jeden Abend auf dem Fluss und von überall her ertönen hinduistische Gebete und Mantras.

Die gelebte Spiritualität ist ansteckend und sehr schnell wird man ein Teil von ihr und entwickelt bei einem strukturierten Alltag eine intensive Yogapraxis.

An diesem wundervollen Ort befindet sich das ebenso schöne kleine Anand Prakash Ashram.

Hier werden alle Aspekte des Yogas zu einer Einheit zusammengebracht und die täglich zwei Yogastunden sind eine wundervolle Kombination aus Asanas, Pranayama und Meditation, bei dem der Fokus zum Inneren gebracht wird und oft magische Momente entstehen.

Das Ashram bietet einen guten Rahmen für einen gesunden Yogischen Lebensstil mit einem geregelten Tagesablauf, leckeren und vegetarischen Speisen, Yoga Stunden und Ashramveranstaltungen, wie die morgendliche Feuer-Puja (Gebet) und Kirtangesänge.

Tag 0 Eigenständige Abreise aus Deutschland

Tag 1 Ankunft in Delhi und Transfer zum Hotel/Weiterreise nach Rishikesh und Einzug in den Ashram.

Sie werden von uns am Flughafen in Empfang genommen und zum Hotel gebracht. Nach etwas Ruhe und Erholung geht unsere Reise nach Rishikesh mit dem privatem Mini-Bus (6 Stunden) weiter. Am Abend kommen wir zum Abendessen im Ashram an. (F/M/A)

Tag 2 bis 13 Yoga Retreat im Ashram 

Wir genießen die nächsten 12 Tage im Ashram mit täglicher Morgenmeditation, 2 Yogastunden, der Feuerzeremonie und 3 gesunden yogischen Speisen.

Für den Nachmittag gibt es ein vielfältiges, täglich wechselndes Angebot bestehend aus ayurvedischen Massagen, Yoga-Workshops oder Ausflügen. Für den Sonntag wird ein ganztägiger Ausflug geplant. (F/M/A)

Tagesprogramm:

  • 5:00-5:45 Uhr – geführte und individuelle Meditation
  • 6:00-7:45 Uhr – Yoga Stunde: Asana, Pranayama, Mantra und Meditation
  • 8:00 Uhr – Feuerzeremonie
  • 8:30-9:00 Uhr – Frühstück
  • 9:00-12.00 Uhr–  Freizeit/Ausflüge/Workshops/Massagen
  • 12:30 Uhr – Mittagessen
  • 12:30-16:00 Uhr – Freizeit/Ausflüge/Workshops/Massagen
  • 16:00-17:45 Uhr – Yoga Stunde
  • 18:00 Uhr – Abendessen
  • 19:00-20:00 Uhr – Kirtan / Chanten (Dienstag & Donnerstag)

Tag 14 Abreise vom Ashram und internationaler Flug

Je nach Abflugzeit werden wir uns heute von der Ashramfamilie verabschieden und direkt zum Flughafen in Delhi fahren (6 Stunden).(F/M/A)

inkludierte Leistungen:

  • 1 x Hotelzimmer mit Frühstück in Delhi (Doppelzimmer)
  • 13 x Übernachtungen im Doppel- oder Dreimannzimmer im Ashram mit angeschlossenem Badezimmer
  • gesamter Transport
  • 3 x täglich gesunde, vegetarische Mahlzeiten
  • 2 x täglich Yogastunden
  • Teilnahme an Ashramaktivitäten (Kirtan, Chanten, Feuerzeremonie, Meditation)
  • Ein Tagesausflug am Sonntag (z.B. Nationalpark, Bootstour auf dem Ganges, Tageswanderung, Sightseeing in Rishikesh)
  • täglich wechselndes Angebot aus Workshops, Ayurvedischen Massagen (4 x insgesamt) und Ausflügen
  • deutschsprachige Reisebegleitung
  • gefiltertes Wasser
  • Wlan

nicht inkludierte Leistungen:

  • Visum (ca 45 Euro)
  • Internationaler Flug

06.5-19.5 2018

Als Gruppenreise: 999 Euro

Ganzjährig auch als privates Retreat möglich, bitte Anfrage per Email stellen.

Das Ashram

Das Ashram wurde von Yogirishi Vishvketu 2007 gegründet und bietet einen geschützten Raum für eine intensive spirituelle Yogapraxis. Es befindet sich in Rishikesh nur wenige Gehminuten vom heiligen Fluss Ganges entfernt.

Insgesamt gibt es 21 Zimmer mit angeschlossenem Badezimmer, falls gewünscht auch klimatisiert. Die große Yogahalle ist lichtdurchflutet und mit Holz und Bambus verkleidet und bietet so einen sehr hellen und sauberen geschützten Raum für die Praxis. Außerdem gibt es eine weitere Yogahalle und eine Dachterasse für Workshops und Meditation.

Das Ashram verfügt über einen Gebetsbereich, an dem jeden Morgen das heilige Feuerritual stattfindet. Außerdem gibt es eine Bibliothek, eine Rezeption, sowie einen Speisesaal.

Wlan und gefiltertes Wasser stehen zur freien Verfügung.

Bitte beachten Sie den Kleidungscode: Es sind Knie- und schulterbedeckte Kleidung gewünscht, möglichst in weiß.

Von 21:00 Uhr bis nach dem Frühstück gilt es die Ruhezeit einzuhalten.

Der Yoga-Unterricht

Vishvketu hat einen ganz eigenen Yogastil entwickelt, der in sich vollständig und ausgeglichen ist. Er beinhaltet neben den Asanas, Pranayama und Meditation auch Inhalte des Yogi-Lifestiles und Yogaphilosophie. Dabei kombiniert er verschiedene Yogarichtungen aus dem Hatha Yoga, dem Kundalini Yoga, Traditionellem Yoga und Vinyasa Yoga. Vishvketu regt dazu an, Yoga mit einer inneren Freude zu praktizieren.

Wenn er nicht selbst im Ashram ist, unterrichten seine hochqualifizierten langjährigen Schüler aus aller Welt.

Die Reise und Reiseführerin

Begleitet wird die Reise von Sarah Appelt. Sie selbst lebt seit einigen Jahren in Indien und ist ausgebildete Yogalehrerin und erfahrene Reiseführerin. Sie kennt sich in Indien sehr gut aus und wird Ihnen dabei helfen, die indische Kultur verstehen- und kennenzulernen.

Desweiteren wird sie einige Workshops leiten und Sie bei den Ausflügen begleiten.

Mehrmals während des Retreats werden Workshops mit Wahl-Themen angeboten: “ Yoga für einen starken Rücken“, „Sei dein eigener Yoga-Lehrer“, “ Sonnengrüße“, „Richtig Yoga mit Schulter- und Nackenproblemen“, „Meditationstechniken“, „Mudras- nicht nur einfache Handgesten“ und „Yoga und Atmung“.

Gleichzeitig kann Sarah bei Übersetzungs- und Vermittlungsproblemen während des Retreats zur Verfügung stehen.

Die Reise beginnt und endet in Delhi am internationalen Flughafen.