Chalo! Reisen auf Instagram Chalo! Reisen auf Skype Chalo! Reisen auf FacebookYouTube-Channel von Chalo! Reisen

Reisenummer: 79
Reise drucken

Ayurveda Retreat in Kerala 28.01.-10.02.2018

14 Tage Yoga und Ayurveda

Reiseverlaufskarte zu Ayurveda Retreat in Kerala 28.01.-10.02.2018

Teilnehmerzahl: 7-15 Teilnehmer

Anforderung: 1 von 10

Es gibt keine Anforderungsvorrausetzungen. Lassen Sie sich von den Anwendungen einfach verwöhnen und einmal ganz los...

Im kleinen bezaubernden indischem Dorf Azhiyur, im Norden Keralas, direkt am  Arabischen Meer, liegt unser ganz besonderes Ayurvedisches Zentrum „Greens Ayurveda“.

Hier dreht sich alles um Ayurveda und Ihre Gesundheit. Ayurveda ist eine Wissenschaft, die auf Basis der Prinzipien der Natur uns hilft, unsere Gesundheit zu erhalten oder wieder herzustellen, wobei wir Körper, Geist und Seele in Einklang mit der Natur bringen. Das Ziel ist es, Krankheiten zu heilen und die Gesundheit zu schützen.

Hier, im indischen Ayurveda Zentrum, gelingt das mit professionellen ayurvedischen Anwendungen, gesunden vegetarischen Mahlzeiten und viel Ruhe ganz wunderbar.

Neben den täglich zwei ayurvedischen Anwendungen, die nach einer persönlichen Konsultation mit dem ayurvedischen Arzt festgelegt werden, gibt es täglich drei gesunde ayurvedische Mahlzeiten, Yoga und Mediation am Morgen, sowie regelmäßige Workshops und Unterrichtseinheiten rund um das Thema Ayurveda. So leben Sie Ayurveda nicht nur hier im Zentrum, sondern können den ayurvedischen Lifestyle mit in Ihren normalen Alltag nachhause nehmen.

Außerdem werden wir Ihnen ein buntes und vielfältiges Aktiv-und Kulturprogramm bieten. So werden Ausflüge zum Strand organisiert, wir besuchen indische Tempel, unternehmen eine Bootsfahrt und schauen uns traditionelle Tanz- und Kampfvorführungen zum Abendprogramm an.

Ein Highlight ist sicherlich der Tagesausflug zum Wayanad Nationalpark mit der Chance wilde Elefanten zu erspähen, sowie Tee- und Kaffeeplantagen zu besuchen.

Doch daneben bleibt ganz viel Zeit für Sie und Ihre Erholung!

 

 

Tag  7  – 9 Uhr  9. 30 -12. 30 Uhr 13.00- 14.00 Uhr  14.00 – 16.30 Uhr  16.30 – 19.00 Uhr 
1 Begrüßung am Flughafen und Transfer (6 Stunden) vom Flughafen zum Retreat-Zentrum, Mittagessen Verteilung der Unterlagen, Registrierung, Konsultation mit dem Arzt, Prakriti (innere Natur) Bestimmung, Führung durch das Areal, Entspannung
2 Yoga/Meditation Detaillierte Ayurvedische Konsultation, intensive Prakriti Bestimmung, Ungleichgewichts Prüfung, Krankheiten, Diagnosen und Erstellung eines  Behandlungsplans           Behandlung: 1                         Mittagessen Traditionelle keralische Willkommens-Party
3 Yoga / Meditation Ayurvedische Kräuter- Anweisungen für die innere und äußere Behandlung für die nächsten Tage

Behandlung: 1                           Mittagessen

Behandlung : 2 Freizeit, Besuch des Strandes
4 Yoga / Meditation Theorie zu den Grundlagen des Ayurveda

Behandlung: 1

Spezielles traditionelles

Mittagessen- Kerala Sandya

Behandlung: 2 Workshop: Ayurvedischer Lifestyle und Modifikationen Bootstour auf den Backwaters und dem Arabischen Meer zum Sonnenuntergang mit Strandbesuch
5 Yoga / Meditation Workshop: Ayurvedische persönliche Pflege und Lifestyle Modifikationen täglich und saisonal

Behandlung: 1                          Mittagessen

Behandlung: 2 Indische Tanzvorführung: Bharatanatyam & Mohiniyattam
6 Yoga / Meditation Behandlung: 1 Mittagessen Behandlung: 2 ayurvedischer Kochunterricht Besuch der Sree Krishna und Theyyam-Tempel
7 Ausflug zum Wayanad Nationalpark in den Western Ghats. Eine 2 1/2 stündige Fahrt führt uns zu dem Natur Paradies. Wir unternehmen eine Safari mit der Chance wilde Elefanten zu erspähen. Außerdem werden wir eine Bergstation, Tee- und Kaffeeplantagen, sowie einen Wasserfall besuchen.
8 Yoga / Meditation Behandlung: 1 Mittagessen Behandlung: 2 Kalari Payattu –(Fuß- Massage) und Traditionelle Kampfkunst-Vorführung
9 Yoga / Meditation Workshop: Ayurvedische Ernährung und Keralisches Kochen

Behandlung: 1                         Mittagessen

Behandlung: 2 Freizeit oder Shopping
 10 Yoga / Meditation  Behandlung: 1 Spezielles keralisches Mittagessen:

Kerala Sandya

Behandlung: 2  Freizeit, wer möchte kann heute an einer Hochzeits-Zeremonie Teilnehmen
 11  Yoga / Meditation  Behandlung: 1                        Mittagessen  Behandlung: 2 Parassini Kdav Theyyam-  ein Hindu- Tempeltanz Ritual
12 Yoga / Meditation Behandlung: 1 Mittagessen Behandlung: 2 Fahrt zum Muzhapilangad Strand
13 Yoga / Meditation Behandlung: 1 Mittagessen Behandlung: 2 Abschiedsfeier
14 Yoga / Meditation Verabschiedung und Transfer zum Flughafen (6 Stunden)

inkludierte Leistungen:

  • 13 Nächte Unterkunft im klimatisiertem Doppelzimmer mit angeschlossenem Badezimmer
  • ayurvedische Konsultation mit Dosha Bestimmung, Ungleichgewichtsanalyse und Behandlungsempfehlungen
  • Zwei Behandlungen am Tag nach den Empfehlungen des Arztes
  • Vollpension (traditionell/keralisch/ayurvedisch)
  • gefiltertes Wasser
  • Workshops und Unterricht zum Thema Ayurveda
  • ayurvedische Kräuter-Therapie
  • Kostenloser Wäscheservice und Wlan
  • täglicher Yoga- und Meditationsunterricht
  • Empfehlungen zu Veränderungen im täglichen Leben nach Ayurveda
  • Ausflüge zum Wayanad Nationalpark, Tempeln, Bootstour zum Sonnenuntergang, Hausbootstour auf den Backwaters
  • Zugang zur ayurvedischen Bibliothek
  • Kulturelle Shows
  • Shopping Touren
  • alle Transfers und Transporte
  • deutschsprachige Reisebegleitung

nicht inkludierte Leistungen:

  • Visum (ca 45 Euro)
  • Internationaler Flug von und zum Flughafen Cochin (Gern unterstützen wir Sie bei der Flugbuchung)

Gruppen Termine (7-15 Teilnehmer):

28.01.-10.02.2018

1499 Euro pro Person

Auch als Individual-Reise zu einem beliebigen Termin möglich, bitte Anfrage per Email stellen

Behandlungen

ayurveda-kerala

Zum Beginn wird es eine umfangreiche Konsultation mit einem ayurvedischen Arzt und unserem Chefarzt geben. Das freundliche Team, bestehend aus 7 ayurvedischen Ärzten, wird Sie durch den Behandlungsplan führen und die langjährig erfahrenen und zertifizierten Therapeuten werden die Anwendungen durchführen. Bei Fragen und Problemen ist der Ihnen zugewiesene Arzt für Sie da.

Je nach Gesundheitszustand werden Sie entweder eine gesamte Panchakarma Kur zur Entgiftung machen oder eine heilende Shamana Therapie, um die Krankheiten und Symptome zu behandeln.

Außerdem gibt es die Möglichkeit regenerative Behandlungen oder kosmetische Anwendungen zu erhalten.

Das Ayurveda Zentrum

gebaeude-ayurveda

Gewohnt wird in sauberen und gut ausgestatteten klimatisierten Zimmern. Der Komplex verfügt über einen Erholungsbereich, einen Speisesaal, ein Krankenhaus mit mehreren Zimmern, luftigen Unterrichtsräumen, einer Dachterrasse, einen Kräutergarten, eine Bibliothek, sowie eine Gästeküche. Das Zentrum ist nur 400 Meter vom Strand entfernt und liegt in einem kleinen indischen Dorf, inmitten grüner Palmenwälder.

zimmer-ayurveda

Die Reise und Reiseführerin

Yoga Ashram

Begleitet wird die Reise von Sarah Appelt. Sie selbst lebt seit einigen Jahren in Indien und ist ausgebildete Yogalehrerin und erfahrene Reiseführerin. Sie kennt sich in Kerala sehr gut aus und wird Ihnen dabei helfen, die südindische Kultur verstehen- und kennenzulernen.

Desweiteren wird sie einige Yogastunden am Morgen leiten und Sie bei den Ausflügen begleiten.

Gleichzeitig kann sie  bei Übersetzungs- und Vermittlungsproblemen während des Ayurveda Retreats zur Verfügung stehen.

Die Reise beginnt und endet in Cochin am internationalen Flughafen.

Zur Region

In Kerala leben viele Christen, sodass man nicht nur auf Hindu-Tempel und Moscheen trifft, sondern auch viele Kirchen besichtigen kann. In so manchen Orten fühlt man sich fast wie in Südeuropa, da sich viele Portugiesen in der Kolonialzeit hier ansiedelten und Handel betrieben.

Klima

Von November bis März ist es angenehm warm und man braucht nur leichte Kleidung. An den meisten Stränden Keralas kann man in normaler Badebekleidung schwimmen. An Stränden etwas außerhalb ist es ratsam, sich ein T-Shirt überzuziehen. Besonders Frauen ziehen oft unliebsame Blicke der einheimischen und indischen Touristen auf sich, da es für Frauen in Indien nicht üblich ist, zu viel Haut zu zeigen.Ab März steigen die Temperaturen an und es wird humid, sodass man viel schwitzt und auf seinen Kreislauf Acht geben sollte. Von Juni bis Ende September ist die Regenzeit und viele saisonale Unterkünfte und Restaurants haben geschlossen. Es regnet in dieser Zeit recht heftig.

Gefahren

Besonders in den Reisfeldern ist auf Giftschlangen aufzupassen und sie sollten nicht mit losem Schuhwerk betreten werden.