Chalo! Reisen auf Instagram Chalo! Reisen auf Skype Chalo! Reisen auf FacebookYouTube-Channel von Chalo! Reisen

  • Fleischlos durch Indien

    Als Vegetarier oder Veganer durch Indien reisen

    Als reisender Vegetarier befindet man sich in Indien in einem wahren Paradies. Fast 80% Prozent der Inder sind vegetarisch und verzichten auf Fleisch. Mancherorts sind es sogar fast an die 100% und in einigen wenigen Orten, wie Kerala oder in den Bergstaaten auch einmal weniger. Doch egal wo man sich gerade befindet, wird sich keiner über die fleischlose Ernährung wundern und es wird ein reichliches, abwechslungsreiches und vollwertiges Angebot an vegetarischen Speisen geben.

    Weiterlesen »

  • Die komplette technische Ausrüstung für eine Bergbesteigung im indischen Himalaya

    Neben tollen mehrtägigen Trekkingtouren, kann man in Indien vor allem auch Berge besteigen.  In der indischen Himalaya-Region gibt es unzählige Berggipfel eines jeden Levels, viele von ihnen sind sogar noch unbestiegen und namenslos. Die 5000 bis 7000 Meter hohen Gipfel reichen von einfachen Trekkinggipfeln bis zu anspruchsvollen technischen Klettertouren an Fels und Eis und können in Form einer traditionellen Himalaya-Expedition, aber auch im alpinen Stil bestiegen werden.

    Weiterlesen »

  • Julley aus Leh – Die sechs besten Aktivitäten in Leh

    Julley ist das magische Wort in der nordindischen Region Ladakhs. Übersetzt heißt es „Hallo“, „Auf Wiedersehen“, „Danke“ und „Bitte“.

    Mit diesem simplen Wörtchen kommt man in der Hochgebirgswüste Ladakhs ziemlich gut durch. Überall wird man von ladakhischen Gesichtern angestrahlt und ein „Julley“ wird einem zugerufen.

    Weiterlesen »

  • Geführte Meditation zum universellen Klang des Oms

    Namaste,

    momentan bin ich wieder in einer Yoga-/Meditationsphase und bin gerade erst von einem einwöchigen Yogaretreat aus Leh nach Manali zurückgekehrt. Da passt die Veröffentlichung meiner “ Om-Meditation“ auf dem Asanayoga.de Blog richtig gut!

    In dem Artikel erkläre ich Schritt für Schritt wie ihr in die Meditation zum Klang des Oms mit meiner zehnminütigen Audio-Datei kommt.

    Für Meditationsanfänger ist es immer hilfreich, ein Medium zu haben, auf das man sich zunächst vollständig konzentrieren kann, um seinen Geist zu beruhigen und seine Sinne nach Innen zu bringen, um dann in eine schöne Meditation zu gleiten. In diesem Fall ist das Medium der universelle Klang Om. Mehr zum Om und dessen Bedeutung könnt ihr hier nachlesen.

    Ich selbst habe diese Meditationstechnik während meines Therapie-Yoga-Lehrer-Trainings in Indore im Paramanand Yoga Institut gelernt und verwende sie nun gern selbst in meinem Unterricht.

    Viel Spaß beim Meditieren!

    Om Shanti

    Sarah

  • Kamel-Safari durch die Wüste Tharr

    Juli Kalenderblatt Geschichte Nr. 7

    Während der Kamelsafari auf der Sanddüne

    Was das Trekking im Himalaya ist, ist die Kamel-Safari in der Wüste.

    Von Jaisalmer aus, im äußersten Westen nahe der pakistanischen Grenze, gibt es besonders schöne Touren!

    Weiterlesen »

  • Berge besteigen – Warum mache ich das?

    Man ist extremen Wetterbedingungen ausgesetzt: Es kann stürmen, schneien, wird neblig und die Temperaturen sinken weit unter dem Gefrierpunkt.

    Weiterlesen »

  • Verpflegung während einer alpinen Bergbesteigung im indischen Himalaya

    Unser Einkauf für eine 7-10 Tage Bergexpedition zum Hanuman Tibba für 4 Personen

    Man ist einfach das, was einem schmeckt! Ähhhhhh- eher nein! Bei einer Expedition im alpinen Stil gelten andere Regeln!

    Weiterlesen »

  • 6 Gründe, warum es cool ist in Indien zu leben (zumindest für eine gewisse Zeit)

    Seit acht Jahren lebe ich in Indien, zugegeben nicht in einer der großen, überbevölkerten und verschmutzen Großstädte, sondern auf dem Land, mitten in den Bergen im indischen Himalaya. Das indische Landleben ist nicht nur wunderbar entspannend, sondern die Menschen sind auch überdurchschnittlich freundlich hier. Die folgenden Punkte treffen überwiegend auf das Leben auf dem Land und nicht in der indischen Stadt zu.

    Weiterlesen »

  • Südindische Küche: Keralisches Bohnen Thoran

      

    Ein Thoran ist ein südindisches Gemüsegericht, bei der das Gemüse mit geraspelter Kokosnuss und südindischen Gewürzen in Öl gebraten wird. Besonders gut schmeckt es zusammen mit einem Linsengericht zu Reis oder  indischem Fladenbrot.

    Weiterlesen »

  • Und Action!

    … heißt es bei uns seit einigen Wochen, denn die niederländische Filmemacherin Maureen Birney ist bei uns in Manali zu Gast und mit ihr sind wir fleißig am Filmen unserer Reiseangebote rund um Manali.

    Ob Felsklettern, Paragliding, Mountainbiking, einheimische Feste oder Fischen – Maureen und ihre Kamera sind immer dabei! Dabei stürzt sich Maureen in so manches Abenteuer um besondere Momente einzufangen: Beim Klettern hängt sie selbst am Seil, die Mountainbiking-Touren begleitet sie auf der Royal Enfield und für das Paragliding hat sie sich in die Lüfte begeben!

    Weiterlesen »